Kopfleiste Neu Feb17


Unternehmen Neukölln
(2015 - 2018)

biwaq kNord-Neukölln hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Kleine Kreativunternehmen, Designer, aber auch besonders Kunst und Kultur konnten sich hier in einem günstigen Milieu entfalten. Doch dieser Transformationsprozess bringt auch ständig neue Herausforderungen aufs Tableau.

Dem Bezirksamt Neukölln ist es gelungen, aus dem Programm "Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier" Fördermittel des Europäischen Sozialfonds zu akquirieren, um diesen Veränderungen zu begegnen und die positiven Entwicklungen im Bezirk zu verstätigen. Mit dem Projekt "Unternehmen Neukölln" soll eine Stärkung der lokalen Wirtschaft in den Bereichen Kultur, Kreativwirtschaft und Mode, die ein enormes Entwicklungspotenzial für den Bezirk darstellen, erreicht werden. Das Kulturnetzwerk Neukölln e. V. zeichnet sich als eines von fünf Teilprojekten für den Zeitraum September 2015 bis Dezember 2018 für eine Stärkung der Kulturwirtschaft in Nord Neukölln verantwortlich.

Neben der Stabilisierung und Konsolidierung des Festivals 48 Stunden Neukölln als wichtigen Anker der Kulturwirtschaft in Neukölln, geht es um die Initiierung kleiner und mittlerer Projekte, die den Kulturstandort Neukölln und die hier ansässigen Künstler*innen, Ateliers und Kunsträume stärker vernetzen und ihre wichtige Arbeit sichtbar machen.

www.unternehmen-neukoelln.net

>> Ausschreibungen

Zurzeit liegen keine Ausschreibungen vor.