Kopfleiste Neu Feb17


Meine ideale Bibliothek 
(2013 – 2014)

meine ideale bibliothek kIm Herbst 2013 planten Neuköllner Kinder und Jugendliche in mehreren künstlerischen Workshops einen Neubau für die ZLB. Ihre Architekturmodelle, Ideenskizzen, Filme und Installationen stellten sich dann in einer großen und einer kleinen Ausstellung der Diskussion. In einer dazu entstandenen Broschüre wurden die Entwürfe noch einmal so präsentiert, dass sie auch einem interessierten Fachpublikum von Architekt*innen und Stadtplaner*innen neue Impulse geben können.

Ziel des Projekts war es, junge Menschen an den Planungen der neuen Bibliothek zu beteiligen und ihre Ideen und Anregungen in den weiteren Bauprozess einzubinden.

Gesamt-Ausstellung im Foyer der Berliner Stadtbibliothek vom 28.11.2013 bis 10.1.2014. Auszüge wurden noch einmal im Rahmen der Präsentation des Architekturwettbewerbs im Tempelhofer Flughafen vom 4.2. bis 28.2.2014 präsentiert.

Beteiligte Künstler*innen: Jeannette Abée, Stephanie Hanna, Christoph Mephisto, Nadja Milenkovic, Lara und Christian Neugebauer, Katharina Rohde, Sebastian Seitz
Beteiligte Architekt*innen: Vince van Geffen, Uta Schrameyer

Beteiligte Klassen: Klasse 3B und 6C der Regenbogenschule mit den Lehrerinnen Heidrun Böhmer, Kathrin Thelitz, Ursula Kubitz und Marlies Gräber, Klasse 9D und 10B der Röntgenschule mit den Lehrer*innen Jost Dylong, Vera Kokert und Rainer Schrank

Projektleitung: Ilka Normann und Enne Schmidt

Ein Projekt von Kulturnetzwerk Neukölln e.V. und Young Arts Neukölln in Kooperation mit der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB), der Regenbogen- und der Röntgenschule. Gefördert aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

>> download Broschüre

logos meine ideale bibliothek