Kopfleiste Neu Feb17


altepost k2008 und 2009 erfuhr die Alte Post an der Karl-Marx-Straße eine fulminante Wiederbelebung. Nach Jahren staubiger Leere wurde sie für mehrere Monate zu einem vielbesuchten Ort der kulturellen Begegnung. Künstler, Kulturschaffende, Anwohner und Gäste belebten im Rahmen der [Aktion! Karl-Marx-Straße] die Alte Post und wandelten sie von einem Ort der Postleitzahlen und Postfächer zu einem temporären Zentrum für Kunst und Kultur.

Die temporäre Wiedereröffnung der Alten Post war ein Leuchtturmprojekt der [Aktion! Karl-Marx-Straße], in der Eigentümer*innen, Handelund Gewerbetreibende, Anwohner*innen, Initiativen und Vereine, Künstler*innen und Kulturschaffende, Politik und Verwaltung gemeinsam die Zukunft des Neuköllner Geschäfts-, Verwaltungs- und Kulturzentrums gestalten.

Projektleitung: Angela Fischer