Kopfleiste Neu Feb17


Gartenkulturpfad Neukölln 
(seit 2007)

Gartenkulturpfad

Am Anfang stand die Idee der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. mit dem Gartenkulturpfad, "Garten, Mensch, Natur und Umwelt miteinander in Einklang zu bringen und deutlich zu machen, wie wichtig Gärten und Parks für die Lebensqualität der Menschen sind."

Diese Idee haben das Kulturnetzwerk Neukölln e. V. und der Förderverein der August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln e. V. für Berlin-Neukölln aufgegriffen, um Ihnen die unzähligen gärtnerischen Kleinode des Bezirkes vorzustellen. Bei der Recherche nach geeigneten Stationen wurde schnell klar, dass Neukölln viel zu groß ist und zu viele Facetten bietet, um sich ausschließlich auf eine Route zu beschränken. So wurden fünf Rundgänge durch das grüne Neukölln entwickelt, aufgeteilt nach den Neuköllner Stadtgebieten.

In 2009 wurden die fünf Routen des Gartenkulturpfades mit Schildern ausgestattet, die Ihnen die Orientierung zusätzlich erleichtern werden.

Die Webpräsenz des Gartenkulturpfades Neukölln wurde überarbeitet und präsentiert sich nun mit vielen Bildern und Informationen zu Neuköllns Parks und Grünanlagen und vielen anderen Sehenswürdigkeiten im Bezirk.

Alle auf der Website vorgeschlagenen Routen können Sie mit Hilfe des Flyers (mit Kartenmaterial) und des Booklets (viele Hintergundinformationen) auf eigene Faust erkunden.

Sowohl das Booklet als auch der Flyer stehen auf der Website als Download im pdf-Format zur Verfügung.

www.gartenkulturpfad-neukoelln.de