Project Description

Der Neuköllner Salon e. V. ist ein 2020 gegründeter gemeinnütziger Verein, der Kunst und Kultur (vor allem) in Berlins Stadtbezirk Neukölln fördert und umsetzt. Er versteht sich als Forum des Austauschs über kunst-, architektur-, stadt- und denkmalhistorische sowie gesellschaftliche und politische Themen und über den Bezirk Neukölln.

Der Verein veranstaltet regelmäßig Vorträge, Ausstellungen, Diskussionsabende, Stadtführungen, Besichtigungen, künstlerische Interventionen und mehr. Er kann sich publizistisch, bildend und gestalterisch betätigen und führt künstlerische und soziale Projekte durch.

Der Neuköllner Salon e. V. positioniert sich politisch und steht fest für eine tolerante, demokratische, offene und freie Gesellschaft. Er verurteilt jede Form von Rassismus, Antisemitismus, Nationalismus, Ausgrenzung, Sexismus, Homo- und Transphobie, etc. und bekennt sich zur Berliner Erklärung der Vielen.

Seine Mitglieder können eigene Initiativen im Rahmen des Vereins umsetzen, sodass er zu einem vielfältigen Forum wird. Die Mitgliedschaft steht allen volljährigen natürlichen Personen sowie juristischen Personen offen, die sich dem Zweck des Vereins verbunden fühlen.

http://neukoellnersalon.de/